Home / App / Google Maps: Neue 3D-Modelle und verbesserte Offline-Karten

Google Maps: Neue 3D-Modelle und verbesserte Offline-Karten

Vor einigen Tagen haben wir bereits darüber berichtet, dass Google zu einem Google Maps-Event eingeladen hat. Das Event ist vorbei und die Neuerungen sind nun bekannt.

Bereits jetzt verfügt Google Maps über einen Offline-Modus, allerdings ist diese Funktion nur über Google Labs verfügbar und speichert 16km um die aktuelle Position. Diese Funktion wird in Zukunft als Standard-Funktion in Google Maps eingebaut. Doch Google übernimmt nicht 1-zu-1 die bestehende Offline-Funktion, sondern hat diese auch noch verbessert. Obwohl die Karten im Offline-Modus verfügbar sind, bieten die Karten eine hohe Auflösung. Wie viel Speicherplatz der Offline-Modus benötigt, hat Google leider nicht bekannt gegeben. Dieses Feature soll schon bald Einzug in Google Maps halten.

Ein weiterer Punkt, der allerdings nicht Google Maps betrifft, sondern Google Earth, sind die neuen 3D-Modelle. Google geht dafür in die Luft und fotografiert die Gebäude und andere Objekte aus einem Flugzeug von allen möglichen Seiten. Was dabei heraus kommt, kann sich definitiv sehen lassen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Shazam: Gibt Apple heute den Kauf bekannt?

Wie heisst schon wieder dieser Song, der gerade im Radio läuft? Genau bei dieser Frage, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen