Home / Smartphone / Samsung Galaxy Nexus erstes Gerät mit Android 4.1 Jelly Bean

Samsung Galaxy Nexus erstes Gerät mit Android 4.1 Jelly Bean

Nächste Woche startet die Entwicklerkonferenz Google I/O und neben einem ersten Nexus-Tablet, wird auch eine neue Version von Android erwartet. Wie Google jetzt (ungewollt?) selber bestätigt, wird das Samsung Galaxy Nexus als erstes mit dem Update auf Jelly Bean aktualisiert, wie auf dem nachfolgenden Screenshot gut zu erkennen ist

In den USA kann das Samsung Galaxy Nexus direkt im Google Play Store gekauft werden und genau dort wird dieser Text angezeigt. Damit scheint auch klar zu sein, dass Jelly Bean kein grosser Versionssprung machen wird, sondern „nur“ von 4.0.x auf 4.1 aktualisiert wird. Was uns die neue Version alles bringen wird, ist noch gänzlich unbekannt. Wir gehen von eher kleineren Verbesserungen aus.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30: Evan Blass präsentiert das neue Flaggschiff in voller Pracht

Evan Blass, besser bekannt als @evleaks, beschert uns das erste Pressebild zum LG V30, welches …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen