Home / Smartphone / Samsung Galaxy S3: Explodiert in KFZ-Halterung und schmilzt

Samsung Galaxy S3: Explodiert in KFZ-Halterung und schmilzt

Ui, das Foto sieht ganz und gar nicht gut aus! Wie die meisten von euch sofort erkennen, handelt es sich beim ziemlich lädierten Smartphone um ein Samsung Galaxy S3. Was ist passiert? Das Galaxy S3 war in einer KFZ-Halterung, wurde aber laut dem irischen Besitzer nicht geladen, als es plötzlich explodierte und schmilzte. Glücklicherweise passierte dem Besitzer nichts, das Auto hingegen ist leider auch etwas  in Mitleidenschaft gezogen worden. Nach diesem Vorfall funktionierte das Galaxy S3 zwar noch, hatte aber keinene Netzempfang mehr.

Der frustrierte Besitzer brachte das Gerät zum Händler zurück, der es natürlich umgehend einschickte. Nun berichtet sogar Samsung auf dem firmeneigenen Blog über den Vorfall und verspricht, dass der Vorfall genaustens überprüft wird. Hoffen wir mal, dass es sich hierbei um einen Einzelfall handelt. Weitere Fotos zum zerstörten Galaxy S3, findet ihr in diesem Forum.

via SmartDroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee Mix 2: Günstiges Smartphone mit wenig Displayrand kann für 162 Euro vorbestellt werden

Vor wenigen Wochen hat der chinesische Hersteller Vernee sein neues Smartphone Vernee Mix 2 offiziell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen