Home / Gaming / Project Shield: Erste mobile Spielekonsole von NVIDIA

Project Shield: Erste mobile Spielekonsole von NVIDIA

Neben dem Tegra 4-Prozessor, hat NVIDIA etwas überraschend die mobile Spielekonsole Project Shield basierend auf Android vorgestellt. Die neue mobile Konsole verfügt über den neuen Tegra 4-Prozessor und ein 5 Zoll Touchscreen mit HD-Auflösung. Durch den überaus leistungsstarken Tegra 4-Prozessor, kann die mobile Konsole auch mit einem Computer gekloppelt werden, mit dem man dann auch Videos in vierfacher HD-Auflösung wiedergeben kann.

Obwohl die mobile Konsole offensichtlich ziemlich etwas auf dem Kasten hat, gibt NVIDIA die Akkulaufzeit mit 10 Stunden an. Es wird sich zeigen, ob die Konsole wirklich eine so lange Akkulaufzeit bieten wird.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Trolli launcht Flipperspiel für iOS und Android

Die abgefahrenen Fruchtgummis von Trolli haben es nun auch in die virtuelle Welt geschafft und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen