Home / Smartphone / Sony Xperia Z erhält Android 4.2 kurz nach Marktstart

Sony Xperia Z erhält Android 4.2 kurz nach Marktstart

Unbestritten, das Sony Xperia Z ist ein sehr interessantes Android-Smartphone. Einziger Wehrmutstropfen ist die nicht mehr aktuelle Android-Version Jelly Bean 4.1.x, die beim Marktstart vorinstalliert sein wird. Der Product Manager von Sony, hat nun via Twitter bekanntgegeben, dass das Update auf Android Jelly Bean 4.2 kurz nach Marktstart ausgerollt wird.

Wer sich der Sache noch nicht sicher ist, sollte vorsichtshalber noch ein paar Wochen mit dem Kauf abwarten.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen