Home / Smartphone / Android 4.2.2 wird für Nexus-Geärte ausgeliefert – ausgenommen Nexus 4?

Android 4.2.2 wird für Nexus-Geärte ausgeliefert – ausgenommen Nexus 4?

Google rollt ab sofort das Update auf Android 4.2.2 für das Galaxy Nexus, Nexus 7 und Nexus 10 aus. Wer jetzt aufgepasst hat, wird bemerkt haben, dass das Nexus 4 fehlt. Das scheint leider auch so zu sein, den bisher konnte ich keine einzige News finden, wo auch das Nexus 4 das Update erhalten hat. Eventuell ist das auch nur Zufall oder Google hat effektiv ein Problem mit dem neuen Update beim Nexus 4.

Das Update ist knapp 50MB gross und behebt ein paar Fehler, unter anderem auch die schlechte Qualität beim Streamen von Musik via Bluetooth.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30: Evan Blass präsentiert das neue Flaggschiff in voller Pracht

Evan Blass, besser bekannt als @evleaks, beschert uns das erste Pressebild zum LG V30, welches …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen