Home / Smartphone / Samsung Galaxy S4: Sechs Millionen verkaufte Geräte

Samsung Galaxy S4: Sechs Millionen verkaufte Geräte

Glaubt man der chinesischen Webseite The Chosun Ilbo, hat Samsung bereits sechs Millionen Samsung Galaxy S4 bis zum 10. Mai 2013 verkaufen können und rechnet in diesem Monat damit, dass die magische 10 Millionen Grenze erreicht wird. Die Angaben stammen angeblich von Samsung, die sich aber noch nicht offiziell dazu geäussert haben.

Falls die Angaben tatsächlich stimmen, hätte Samsung einen neuen, eigenen Rekord aufgestellt. Bekanntlich benötigte Samsung beim Galaxy S3 knapp 60 Tage bis die 10 Millionen Marke erreicht wurde, beim Galaxy S2 waren es sogar noch 150 Tage. Wenn sich die Verkaufszahlen weiterhin so blendend weiterentwickeln, dürfte Samsung schon bald an die Verkaufszahlen von Apple heran kommen.

via unwired view / Quelle Mobilfip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30: Logo des Plus-Modells geleakt, Quad-DAC für alle

Am 31. August 2017 wird LG sein nächstes Flaggschiff-Smartphone LG V30 im Vorfeld der IFA …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen