Home / App / Google Maps Update auf 7.0 wird verteilt – keine Offline-Maps mehr!

Google Maps Update auf 7.0 wird verteilt – keine Offline-Maps mehr!

Ab sofort hat Google damit angefangen, das Update für Google Maps zu verteilen. Wie bereits bei früheren Updates von Google, wird auch das Update für die Android-App gestaffelt verteilt. Wer das Update schon jetzt installieren möchte, kann sich die APK über einen der Mirros unten herunterladen (Danke Mobiflip.de!).

Mit der Version 7.0 bekommt Google Maps nun ein neues, frisches Design. Das Design überzeugt, wirkt es jetzt doch deutlich moderner als zuvor. Ausserdem hat Google auch die Navigation angepasst, die jetzt übersichtlicher daher kommt. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten zum Update! Bisher konnte man teile einer Karte einfach auf dem Gerät speichern, was ich vor allem während meinen Ferien gerne nutze. Diese Funktion wurde in der Version 7.0 einfach komplett gestrichen. Warum ist nicht bekannt, war es doch ein sehr sinnvolles Feature!

Nur für Android 4.2:

Für Android 4.1+:

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Bixby verspätet sich, Probleme mit englischer Sprache

Samsung hat bei der Präsentation des neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S8(+) auch den smarten Assistenten Bixby …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen