Home / Smartphone / HTC One: Android 4.2.2 wird in Taiwan ausgerollt

HTC One: Android 4.2.2 wird in Taiwan ausgerollt

Ab sofort wird in Taiwan das Update auf Android 4.2.2 für das HTC One ausgerollt. Dank Android 4.2.2 können jetzt auch Widgets auf dem Lockscreen platziert werden, ausserdem kann die Akkuanzeige nun auch in Prozent ausgewiesen werden – ein Feature welches schon lange von den HTC-Nutzern gewünscht wurde.

htc_one_4_2_2

Wie gesagt, das Update wird derzeit nur in Taiwan ausgerollt. Es dürfte aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das Update auch in Europa ausgerollt wird. Wir halten euch natürlich auf dem aktuellen Stand!

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen