Home / Smartphone / LG G2: Keine Google Edition geplant

LG G2: Keine Google Edition geplant

Das Samsung Galaxy S4 und das HTC One gibt es bekanntlich als sogenannte Google Edition mit Stock-Android. Vorteile der Google Edition: Man erhält die Updates ziemlich zügig und man hat keine unerwünschten Apps auf dem Smartphone installiert. Einziges Manko: Die Google Editions sind ausschliesslich in den USA erhältlich. Dennoch ist die Frage berechtigt, ob auch das gestern vorgestellte Flaggschiff LG G2 als Google Edition auf den Markt kommen wird.

Auf diese Frage hat LG ziemlich schnell reagiert und gibt bekannt, dass definitiv keine Google Edition des LG G2 auf den Markt kommen wird. LG will mit dem G2 so viele Provider und Shops wie nur möglich erreichen, eine Google Edition wäre die falsche Entscheidung.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Elephone S7: Android 7.1.1 Nougat wird verteilt

Mit dem Elephone S7 hat der chinesische Hersteller ein durchaus interessantes Smartphone im letzten Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen