Home / OS / CyanogenMod in Zukunft in Community und Pro Edition unterteilt

CyanogenMod in Zukunft in Community und Pro Edition unterteilt

CynogenMod wird es in Zukunft in einer Community und in einer Pro Edition geben. Wer jetzt damit rechnet, dass nur noch die Community Edition kostenlos erhältlich sein wird, können wir an dieser Stelle beruhigen – CyanogenMod bleibt weiterhin kostenlos – auch die Pro Edition.

Wo der Unterschied liegt? Die Pro Edition soll deutlich mehr Sicherheit als die Community bieten, deshalb ist unter anderem auch Root per default (standardmässig) deaktiviert, kann aber falls gewünscht aktiviert werden. Die Pro Edition richtet sich also vor allem an Einsteiger, die man dann auch mit dem CM Installer ganz einfach auf jedes unterstützte Smartphone installieren kann.

Die Community Edition ist im Prinzip nichts anderes als die Nightly Builds, die man nach Lust und Laune anpassen kann.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xposed Framework ab sofort offiziell für Android 7 Nougat verfügbar

Wer sein Smartphone gerootet hat, setzt meistens das beliebte Xposed Framework ein. Damit lassen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen