Home / Smartphone / Google verkauft die Hardware-Abteilung von Motorola an Lenovo

Google verkauft die Hardware-Abteilung von Motorola an Lenovo

Jetzt ist es fix! Larry Page hat auf dem offiziellen Google Blog bestätigt, dass die Hardware-Abteilung von Motorola definitiv an Lenovo verkauft wird. Bei Google ist man sich nun der Meinung, dass Motorola bei einem Hardware-Hersteller wie Lenovo besser aufgehoben ist. Warum man erst jetzt zu diesem Entschluss kommt, ist ein Rätsel und zugleich eine grosse Überraschung.

Allerdings wird Google alle Patente von Motorola behalten, so will man sich vor möglichen Patentklagen sichern. Jetzt wird es interessant, wie es mit Motorola und Lenovo weitergeht…

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nokia 8: Das erste Bild zum Android-Flaggschiff ist da

Evan Blass hat es wieder einmal getan! Zuerst lieferte Blass auf Twitter einen ersten Teaser …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen