Home / Smartphone / HTC One erhält in Frankreich Update auf Android 4.4.2 KitKat

HTC One erhält in Frankreich Update auf Android 4.4.2 KitKat

Gute Neuigkeiten erreichen uns heute aus Frankreich! Wie jetzt bekannt wurde, verteilt der fanzösische Provider SFR für das HTC One ab sofort das Update auf Android 4.4.2 KitKit. Es dürfte sich also nur noch um Wochen handeln, bis das HTC One auch in weiteren europäischen Ländern das Update erhalten wird. Abhängig davon sind natürlich auch die Provider selbst.

HTC hat vor einiger Zeit angekündigt, dass das Update auf die aktuelleste Android-Version noch im Februar verteilt wird. Wie es aussieht, ist man auf einem guten Weg dazu.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

HMD Global/Nokia: MWC 2018 wird grossartig – neue Smartphones kommen, garantiert!

HMD Global wird als Nokia-Lizenznehmer ebenfalls auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona vertreten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen