Home / Smartphone / OnePlus One: Schon bald mit eigener Firmware und nicht mehr mit CyanogenMod?

OnePlus One: Schon bald mit eigener Firmware und nicht mehr mit CyanogenMod?

Die internationalen Geräte des OnePlus One werden mit CyanogenMod ausgeliefert, während die Geräte für den asiatischen Markt mit Oppo’s ColorOS ausgeliefert werden. Die interessante Zusammenarbeit mit CyanogenMod könnte aber viel schneller als erwartet beendet werden.

Angeblich arbeitet OnePlus bereits an einer eigenen Firmware, die früher oder später veröffentlicht werden soll. Nähere Details zu dieser Firmware gibt es allerdings nicht. Auch nicht sicher ist, ob die Firmware für das OnePlus One oder dann für das nachfolge Modell veröffentlicht wird.

via GizChina

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen