Home / OS / Google Play Store: Rückgabezeitraum teilweise erhöht

Google Play Store: Rückgabezeitraum teilweise erhöht

Im Google Play Store kann jede App während 15 Minuten getestet werden. Wer die App danach nicht haben möchte, kann sie ganz einfach erstatten lassen. Bis Dezember 2010 konnten die Apps sogar 24 Stunden getestet werden. Zwar wurde der Rückgabezeitraum nicht wieder auf 24 Stunden erhöht, doch können Apps teilweise bis zu 2 Stunden nach einem Kauf rückerstattet werden.

Das haben die Kollegen von Androidpolice herausgefunden und haben sich bei Google über die Änderung erkundigt. Offiziell will man die Meldung nicht bestätigen, da es offenbar nicht bei allen Apps so gehandhabt wird. So heisst es: „[We] only advertise a 15-minute refund window, that ist he guaranteed window for a user, but [we] do extrend the window in some cases to account for download times.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Essential Phone PH-1: Public-Beta zu Android 8 Oreo startet in Kürze

Andy Rubin, der Erfinder von Android, hat im Mai dieses Jahres mit dem Essential Phone …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen