Home / Smartphone / Xiaomi überholt erstmals Samsung in China

Xiaomi überholt erstmals Samsung in China

Es ist schon beachtlich, was Xiaomi in der vierjährigen Unternehmensgeschichte bereits erreicht hat. Nicht nur, weil man auf dem Heimatmarkt in China mehr Geräte verkauft als das grosse Apple, nein, im zweiten Quartal 2014 hat man jetzt sogar Samsung bei den Marktanteilen überholt. Mit 14 Prozent Marktanteil verdrängt Xiaomi den weltgrössten Hersteller auf den zweiten Platz.

Insgesamt konnte Xiaomi rund 15 Millionen auf dem Heimatmarkt absetzen, was einem Marktanteil von 14 Prozent entspricht. Samsung kommt „nur“ auf einen Marktanteil von 12 Prozent. Weiterhin kann also Xiaomi ein sehr hohes Wachstum verzeichnen, ein Ende scheint zumindest in der nächsten Zeit nicht in Sicht zu sein. Schliesslich will Xiaomi mit Hugo Barra (Ex-Google) auch in anderen Ländern durchstarten. Wir sind gespannt, was wir noch alles von Xiaomi hören werden!

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30 im ultimativen Härtetest bei JerryRigEverything

Der YouTuber JerryRigEverything bzw. Zack hat wieder einmal zugeschlagen! Diesmal muss das neue Flaggschiff-Smartphone LG …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen