Home / Smartphone / OnePlus One: Ab Oktober ohne Invites beziehen

OnePlus One: Ab Oktober ohne Invites beziehen

Obwohl das OnePlus One in den letzten Woche nicht nur positiv aufgefallen ist, ist die Nachfrage nach dem chinesischen Smartphone immer noch sehr hoch. Wer ein OnePlus One kaufen möchte, muss entweder auf einen Invite warten oder das chinesische Modell importieren lassen. Eigentlich sollte der freie Verkauf bereits im September starten, diesen Termin kann man aber nicht einhalten.

Wie es nun von offizieller Seite her heisst, wird man versuchen, den freien Verkauf im Oktober zu starten: „We are working on a pre-orders system, we were initially aiming for September but it’s been slightly delayed, hopefully we’ll be ready to launch it in October.”

So ganz sicher ist man sich bei OnePlus mit dem freien Verkauf im Oktober also auch noch nicht. Wer nicht mehr warten möchte, kann sich das OnePlus One beispielsweise bei Efox-Shop.com bestellen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen