Home / Smartphone / Sony Xperia Z3 Compact: Der kleine Bruder mit starker Hardware

Sony Xperia Z3 Compact: Der kleine Bruder mit starker Hardware

Zusammen mit dem Xperia Z3 wird auch dessen kleiner Bruder zur IFA vorgestellt: das Xperia Z3 Compact. Das „klein“ bezieht sich rein auf das Äußerliche. Das 8,6 mm schlanke, kompakte Smartphone mit seinem 4,6“ (11,7 cm) großen HD-TRILUMINOS-Display bietet kompromisslos alle Features, die der große Bruder auch mitbringt.

Das reicht von der gleichen Android-Plattform 4.4 (KitKat) über den 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor bis hin zur 20,7 Megapixel-Kamera inklusive 4K-Videoaufnahmefunktion – zum ersten Mal in einem kompakten Smartphone.

Auch das Xperia Z3 Compact überzeugt den Nutzer mit beeindruckenden Klangeigenschaften. Es übernimmt die Audio-Technologien des Xperia Z3 und unterstützt ebenso Kopfhörer mit digitaler Geräuschminimierung (DNC) sowie das ansteckbare Stereo-Mikrofon STM10.

Neben der Größe des Displays ist auch der Akku an das kompaktere Maß angepasst. Dessen 2.600 mAh-Akku sorgen zusammen mit dem überarbeiteten STAMINA-Modus für bis zu zwei Tage durchschnittlichen Betrieb des 129 g leichten, kompakten Kraftpakets.Auch das Xperia Z3 Compact scheut trotz seines bestechend attraktiven Designs mit dem Liquid Reflection Frame in Milchglasoptik nicht den Einsatz im Freien. Mit gehärtetem Mineralglas auf beiden Seiten und IP65/68 Zertifizierung für den besten Staub- und Wasserschutz ist es gut gerüstet, um auch mal kurz abtauchen zu können.

Das Xperia Z3 Compact wird zum Ende des dritten Quartals in den Farben Weiß, Schwarz, Meergrün und Mandarinrot für voraussichtlich 499,- EUR (UVP) erhältlich sein.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xiaomi Mi A1: Sonderedition in «Rot» offiziell vorgestellt

Das Xiaomi Mi A1 ist das erste Android One-Smartphone des in China ansässigen Herstellers. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen