Home / Smartphone / HTC HD2 erhält Android 5.0 Lollipop – Funktionen noch stark eingeschränkt

HTC HD2 erhält Android 5.0 Lollipop – Funktionen noch stark eingeschränkt

Wer kann sich noch an das HTC HD2 erinnern? Ja, wir sprechen über das Smartphone das ursprünglich mit Windows Mobile 6.5 im Jahr 2009 auf den Markt kam. Über die letzten Jahren wurde das HTC HD2 immer wieder mit aktuellen Updates versehen, darunter natürlich auch alle Android-Versionen. Jetzt ist es einem Entwickler gelungen, auch die aktuellste Version von Android auf dem Urgestein  zu installieren.

Die ROM befindet sich allerdings noch in einem sehr frühen Pre-Alpha-Stadium. Momentan funktioniert also praktisch noch nichts – bis auf die Bedienung des Touchscreen und der Audio-Ausgabe. Die anderen Funktionen können momentan noch nicht genutzt werden, wie es heisst. Dennoch ist es natürlich erstaunlich, dass ein solch altes Smartphone nach wie vor Updates erhält. Bei den Herstellern heisst es ja ziemlich schnell, dass die Updates aufgrund der beschränkten Hardware nicht mehr installiert werden können.

via XDA

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

HTC und Google schliessen Kooperationsvertrag

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Google einen Teil von HTC geschluckt hat. Inzwischen ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen