Home / OS / Android 5.0 Lollipop: Nexus 5 nach Update mit schlechterer Akkulaufzeit, Galaxy S5 besser

Android 5.0 Lollipop: Nexus 5 nach Update mit schlechterer Akkulaufzeit, Galaxy S5 besser

Google hat mit der neuesten Android-Version 5.0 Lollipop bessere Akkulaufzeiten versprochen. Das soll unter anderem durch die neue ART-Laufzeit und durch das Project Volta ermöglicht werden. Letzteres soll allerdings einfach einen niedrigeren Akkuverbrauch beim Ausführen von Apps erreichen.

Die Kollegen von GSMArenea wollen es genau wissen und haben das Nexus 5, Samsung Galaxy S5, LG G3 und HTC One M8 verglichen. Das Ergebnis überrascht ein bisschen. Während das Samsung Galaxy S5 und HTC One M8 bessere Laufzeiten erreichen, erreichen die beiden LG-Smartphones Nexus 5 und G3 schlechtere Laufzeiten. Vor allem das Nexus-Smartphone überrascht mit deutlich schlechterer Laufzeit.

Die Ergebnisse findet ihr unter diesem Link.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Essential Phone PH-1: Public-Beta zu Android 8 Oreo startet in Kürze

Andy Rubin, der Erfinder von Android, hat im Mai dieses Jahres mit dem Essential Phone …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen