Home / Wearable / LG Watch Urbane LTE: Erste Smartwatch mit LTE angekündigt

LG Watch Urbane LTE: Erste Smartwatch mit LTE angekündigt

Als weiteres Beispiel für seine Expertise im Bereich kabelloser Geräte wird LG Electronics (LG) die weltweit erste LTE-fähige Smartwatch am Mobile World Congress (MWC) 2015 in Barcelona präsentieren. Die LG Watch Urbane LTE, eine Zukunftstechnologie im Bereich Wearables, ist mit NFC und einer Reihe weiterer Features ausgestattet, die noch nie zuvor an einem Gerät für das Handgelenk zu sehen waren.

Hightech-Funktionen unter edlem Äusseren
Die vierte Smartwatch von LG gilt auch als die anspruchsvollste: Die LG Watch Urbane LTE bietet den Stil und die Raffinesse einer analogen Uhr, ergänzt durch den höchsten Standard an Mikro-Technologie rund um das 1,3-Zoll Plastic-OLED Display. Unter dem P-OLED Display hat die LG Watch Urbane LTE alle Kommunikationsleistungen eines Smartphones in einem glänzenden, metallenen Armband verpackt. Wie jedes 4G Smartphone kann die neue Smartwatch Anrufe tätigen und entgegennehmen sowie Nachrichten empfangen und versenden. Mit Hilfe von Carrier-Unterstützung bietet das Gerät auch push-to-talk (PTT)-Möglichkeiten zu anderen Geräten im selben Mobilnetz an, sodass User ihre LG Watch Urbane LTE als Walkie-Talkie mit einer unlimitierten Anzahl an Gesprächspartnern zur gleichen Zeit nutzen können.

Neues Betriebssystem und extralange Akkulaufzeit
Im Herz der LG Watch Urbane LTE befindet sich das brandneue LG Wearable Platform Betriebssystem, das speziell für die unternehmenseigenen Wearables entwickelt wurde. Über das Betriebssystem hinaus liefert die neue Smartwatch die meisten Features der hochgelobten LG G Watch R, inklusive des Displays mit Always-On Umgebungsmodus. Ausgestattet mit dem grössten 700mAh Akku seiner Kategorie bietet die LG Watch Urbane LTE eine beeindruckend lange Laufzeit, die im Standby-Modus sogar tagelang hält.

Drei Knöpfe für noch einfachere Bedienung
Drei Knöpfe auf der rechten Seite der Smartwatch erlauben schnellen Zugriff zu einer Vielzahl an Funktionen, ohne dass durch die Menüs am Bildschirm gesucht werden muss. Über den obersten Knopf gelangt man zum Quick Setting-Menü, in dem der User Akku-Status, Helligkeit, Lautstärke und Verbindungseinstellungen überprüfen kann. Mit dem mittleren Knopf wechselt man zwischen Watchface und den installierten Apps. Der unterste Knopf fungiert bei kurzem Drücken als «Zurück»-Funktion und zugleich bei langem Drücken als Sicherheits-Button, der eine gespeicherte Nummer automatisch anwählt und die Koordinaten des Trägers versendet.

Smartwatch als virtuelle Geldbörse
Mit ihren Verbindungsmöglichkeiten ist die LG Watch Urbane LTE der Konkurrenz um Lichtjahre voraus. Die NFC-Technologie ermöglicht, dass der Träger jederzeit eine virtuelle Geldbörse an seinem Handgelenk verfügbar hat. User können damit Essen, Kinotickets und sogar Verkehrsmittel schneller und einfacher bezahlen, ohne je die Geldtasche in die Hand nehmen zu müssen. So kann man beispielsweise Kinokarten mit der LG Watch Urbane LTE bezahlen und wird dann rechtzeitig an den Filmbeginn erinnert, und zwar aufgrund der Bezahl-Information.

Fitnesstracker Smartwatch
Bei aller Technologie scheut die LG Watch Urbane LTE auch keinen Körperkontakt: Ein eingebauter Herzfrequenz-Monitor sowie ein fortschrittlicher Bewegungsmesser machen es leichter als bei jedem Smartphone, sportliche Aktivitäten zu kontrollieren. Zusätzlich zum normalen Fitnesscoach liefert die LG Watch Urbane LTE auch spezielle Features für Golfer, Radfahrer und Wanderer. Das Zertifikat IP67 für staub- und wasserdichte Geräte ermöglicht, dass mit der Uhr bis zu 30 Minuten lang in eine Tiefe von bis zu einem Meter getaucht werden kann – Duschen und Schweiss können ihr also nichts anhaben.

Jedem seine persönliche LG Watch Urbane LTE
Egal, ob man gerade trainiert oder arbeitet – mit einem Zugang zu mehreren tausend Watchfaces kann die LG Watch Urbane LTE immer je nach persönlichem Geschmack und Stil angepasst werden, angefangen bei der Form der Uhrzeiger bis hin zum Hintergrund, der sogar mit Fotos von einem Smartphone oder Tablet personalisiert werden kann.

«Die LG Watch Urbane LTE ist ein Beispiel für Innovation, die den Marktführer im Bereich LTE Technologie auszeichnet», so Juno Cho, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications Company. «Diese Smartwatch mit der weltweit ersten LTE-Verbindung und dem eleganten Aussehen einer klassischen Uhr ist bahnbrechend. Sie verkörpert unsere Philosophie ,Innovation for a better life‘.»

Weitere Details sowie Preise werden in der Schweiz zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit bekannt gegeben.

LG Watch Urbane LTE Schlüsselspezifikationen:

  • Chipset: 1.2GHz Qualcomm® SnapdragonTM 400
  • Betriebssystem: LG Wearable Platform
  • Display: 1.3-inch P-OLED (320 x 320 / 245ppi)
  • Netzwerk: LTE
  • Speicher: 4GB eMMC / 1GB LPDDR3
  • Akku: 700mAh
  • Sensoren: 9 Axis / Barometer / PPG / GPS
  • Verbindung: WiFi 802.11 b, g, n / Bluetooth 4.0LE / NFC
  • Farben: Silber
  • Sonstiges: Staub- und wasserdicht (IP67) / Lautsprecher / Mikrophon

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Gear Fit2 Pro offiziell für Deutschland und die Schweiz angekündigt

Nicht nur die Samsung Gear Sport zeigte Samsung auf der Pressekonferenz gestern Abend, sondern auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen