Home / Hot / Oppo R7 und R7 Plus offiziell vorgestellt

Oppo R7 und R7 Plus offiziell vorgestellt

Aus China erreichen uns heute zwei neue Smartphones, die mir beide wirklich sehr gut gefallen. Die Rede ist vom OPPO R7 und OPPO R7 Plus die auch optisch überzeugen können. Die beiden Smartphones werden bereits beim chinesischen Hersteller gelistet. Einen Preis konnte ich bisher aber leider noch nicht finden.

oppo_r7

Fangen wir mit dem etwas handlicheren OPPO R7 an: Das Gerät besteht aus Metall und Glas – die Front aus Glas und die Rückseite sowie die Seiten aus Metall. Beim Prozessor haben sich die Chinesen für den Snapdragon 615 Prozessor entschieden, der von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Verbaut wird ein 5 Zoll Full HD-Display, womit das Gerät mehr oder weniger handlich bleibt. Die Kamera auf der Rückseite macht Fotos mit 13 Megapxiel (f/2.2) und die Kamera an der Frontseite mit immerhin 8 Megapixeln. Und was gibt es sonst noch? 16 GB interner Speicherplatz inkl microSD-Slot, 2320 mAh Akku,  LTE, WLAN-ac,  Bluetooth 4.0 und GPS.

oppo_r7_plus

Kommen wir zum grösseren Bruder, dem OPPO R7 Plus. Das Plus bezieht sich hier nicht nur auf das 6 Zoll FullHD-Display, sondern auch auf den internen  Speicherplatz und vor allem den Akku. Der interne Speicherplatz beläuft sich hier auf 32 GB, der ebenfalls mit microSD-Karten erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 4100 mAh, damit sollte in Kombination mit dem Snapdragon 615 SoC und dem stromsparenden FullHD-Display spitzen Laufzeiten erreicht werden. Darüber hinaus hat das Plus-Modell einen Fingerabdruckscanner und einen doppelten LED-Blitz verbaut.

Hört sich gut an, oder? Sobald die Preise bekannt sind, werde ich sie noch nachreichen.

via Smartdroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

HMD Global/Nokia: MWC 2018 wird grossartig – neue Smartphones kommen, garantiert!

HMD Global wird als Nokia-Lizenznehmer ebenfalls auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona vertreten …

Ein Kommentar

  1. Hi zusammen,

    Nun ist ja die EU Version des Oppo R7 erhältlich, welche folgende Frequenzen unterstützen soll:
    GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900MHz)

    UMTS/HSDPA/HSUPA/HSPA+/HSPA+42 (850, 900, 1900, 2100MHz)

    FDD-LTE Bands B1/3/7/8, TD-LTE Band B40

    Fehlt also auf den ersten Blick das 20er LTE Band welches meines Wissens von Swisscom verwendet wird ?!

    Was genau bedeutet dies für mich ? Hat evtl. schon jemand Erfahrung mit dem Oppo R7(das kleine) in der Schweiz(mit Swisscom) gesammelt ?

    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen