Home / Hot / Samsung Galaxy S6 (edge): Android 5.1.1 wird in den USA ausgerollt

Samsung Galaxy S6 (edge): Android 5.1.1 wird in den USA ausgerollt

In den USA erhalten die ersten Besitzer eines Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge das Update auf Android 5.1.1 Lollipop. Aber auch in den USA erhalten nicht alle das Update, sondern vorerst nur T-Mobile US-Kunden.

Das Update bringt zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen auf das Galaxy S6 (edge) und ist über 600 MB gross. Vor allem die Kamera-App hat Samsung nochmals überarbeitet und bietet einige interessante Neuerungen, wie beispielsweise das Regeln der Helligkeit. Das Update dürfte in den nächsten Wochen auch in Europa bzw. der Schweiz ausgerollt werden. Sobald es soweit ist, werden wir euch natürlich informieren.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen