Home / Smartphone / Google soll Samsung bei der Entwicklung von TouchWiz unterstützen

Google soll Samsung bei der Entwicklung von TouchWiz unterstützen

Ja, richtig gelesen! Google soll Samsung bei der Entwicklung der eigenen Benutzeroberfläche TouchWiz unter die Arme greifen. Hört sich komisch an? Nicht nur für euch, doch genau dieses Gerücht erreicht uns nun aus Vietnam. Samsung soll von Google die Unterstützung erhalten, TouchWiz so schnell wie möglich zu machen. Obwohl Samsung die Peformance in den letzten Jahren immer besser in den Griff bekommen hat, können die Geräte nicht mit den Nexus-Geräten, was die Geschwindigkeit der Benutzeroberfläche angeht, mithalten.

Sollte etwas an diesem Gerücht dran sein, wäre es für uns Kunden natürlich mehr als positiv. Warten wir mal ab, ob sich das Gerücht in naher Zukunft bewahrheiten wird.

via Sammobile

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen