Home / Smartphone / BlackBerry Priv: Offizielle Pläne zum Marshmallow-Update bestätigt

BlackBerry Priv: Offizielle Pläne zum Marshmallow-Update bestätigt

BlackBerry CEO, John S. Chen, hat während der Präsentation der Geschäftszahlen des 1. Quartals 2016 Stellung zum Marshmallow-Update für das BlackBerry Priv genommen. Demnach dürfen sich Besitzer des Black Berry Priv voraussichtlich zwischen Ende April und spätestens Anfang Mai auf das Marshmallow-Update freuen.

Wer einen Blick auf das Firmware-Update werfen möchte, kann sich das nachfolgende Video anschauen. Viel Neues gibt es hier aber leider nicht zu sehen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xiaomi Mi Mix 2: Neue Global Beta basiert auf Android 8.0 Oreo

Über das Wochenende hat der chinesische Hersteller Xiaomi eine neue Global Beta für das Mi …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen