Home / Hot / Google arbeitet angeblich an eigenem Smartphone

Google arbeitet angeblich an eigenem Smartphone

Arbeitet Google an einem eigenen Smartphone? Genau das will The Telegraph in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll Google bereits mit den ersten Netzbetreibern Gespräche geführt haben. Zudem soll das erste Google-Smartphone schon Ende dieses Jahres auf den Markt kommen. Nähere Details zum Google-Smartphone sind hingegen noch nicht bekannt.

Bisher hat Google jeweils mit diversen Herstellern wie LG, Samsung, Asus oder auch HTC zusammengearbeitet. Das Resultat: Alle Jahre wurde ein neues oder teilweise mehrere Nexus-Geräte auf den Markt gebracht. Google hatte bei den Nexus-Geräten zwar ein Mitspracherecht, wie es nun aber scheint, möchte Google noch mehr als nur ein Mitspracherecht.

Etwas erstaunt bin ich über diese Meldung schon, schliesslich gibt es diverse Gerüchte die besagen, dass HTC in diesem Jahr gleich zwei neue Nexus-Smartphones auf den Markt bringen wird. Die Nexus-Smartphones werden Eerfahrungsgemäß im August/September der Öffentlichkeit präsentiert. Womit man dann quasi die Nexus-Reihe mit dem Google-Smartphone konkurrieren wird.

Falls an den Gerüchten was dran ist, dürfte das erste Google-Smartphone sicherlich pünktlich zum lukrativen Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. Ich für meinen Teil, bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das Google-Smartphone.

via 9TO5Mac

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen