Home / Wearable / Samsungs Mobilmacher: Gear Fit2 und Gear IconX für unbeschwerten Sportspass

Samsungs Mobilmacher: Gear Fit2 und Gear IconX für unbeschwerten Sportspass

Samsung erweitert sein Fitness-Wearable-Portfolio mit der Vorstellung der Gear Fit2 und Gear IconX. Sowohl das Fitness-Armband als auch die intelligenten In-ear-Headsets richten sich gezielt an die Wünsche eines aktiven Lebensstils und bieten präzise Tracking-Technologie sowie eigenständige Musik-Player für Top-motiviertes Training – kabelfrei.

Mit einem eingebauten GPS-Empfänger und einem Pulsmesser ermöglicht die Gear Fit2 die genaue Messung von Fitness-Werten sowie deren Auswertung für den Träger. Die Gear IconX sind kabellose In-ear-Headsets, die Fitness-Daten aufzeichnen und dem Nutzer Rückmeldung zu seiner Laufleistung geben. Sowohl die Gear Fit2 als auch die Gear IconX passen sich optimal an das individuelle Fitness-Niveau der Nutzer an – egal ob für einen Marathon trainiert oder einfach in der Nachbarschaft gejoggt wird.

«Ein gesunder und fitter Lifestyle ist für immer mehr Menschen Bestandteil eines erfüllten Lebens. Unsere Wearables können dazu einen wichtigen Beitrag leisten, indem sie bei regelmässigen Übungen unterstützen und Fitness sowie Spass miteinander verbinden. Die Gear Fit2 und die Gear IconX zielen genau auf diese Bedürfnisse der Verbraucher ab und ermöglichen es, noch mehr aus dem persönlichen Training herauszuholen», sagt Heiko Brunner, Head of Marketing, Samsung Schweiz.

Gear Fit2: zahlreiche intelligente Fitness-Funktionen

  • Ergonomisches, geschmeidiges und schlankes Design für komfortable Nutzung im Alltag.
  • Das Curved Super AMOLED-Display mit hochauflösendem Touchscreen zeigt den Fitness-Fortschritt und erlaubt es, Benachrichtigungen einzusehen und zu beantworten.
  • Integrierter GPS- und Pulssensor für die präzise Erfassung sportlicher Aktivitäten.
  • Dank der automatischen Tracking-Funktion müssen Träger nicht einstellen, ob sie laufen, walken, Rad fahren oder beispielsweise mit einer Rudermaschine trainieren.
  • Einfache Synchronisation von Fitness-Daten zwischen S Health und anderen Fitness-Apps. Die «Step Goal Challenge» kann unmittelbar mit Freunden und Familie auf Facebook geteilt werden und bietet so Extra-Motivation.
  • Als eigenständiger Musik-Player treibt die Gear Fit2 den Träger mit motivierenden Tracks an, ohne das Smartphone dabeihaben zu müssen.

Gear IconX: komfortables und kabelloses Fitness-Erlebnis

  • Sicherer und bequemer Sitz dank Stabilisierung und Silikonschutz in drei Grössen. Vor dem Workout werden die Gear IconX durch blosses Einsetzen ins Ohr aktiviert.
  • Erfassen von Fitness-Daten wie zurückgelegte Strecken, Geschwindigkeit, Dauer, Herzfrequenz sowie verbrannte Kalorien und nahtlose Synchronisation mit S Health.
  • Die Gear IconX geben per Sprach-Guide sofort Rückmeldung zum Trainingsfortschritt und fungieren als eigenständiger Musik-Player.
  • Mit Bluetooth und internem Speicher, der bis zu 1’000 MP3-Songs fasst. Nutzer steuern den Musik-Player mit Tipp- oder Wischbewegungen auf der Touch-Oberfläche der Ohrhörer.

Die Gear Fit2 ist in der Schweiz für CHF 219.00 (UVP) ab Mitte Juni 2016 verfügbar. Die Gear IconX werden für CHF 229.00 ab Mitte Juli 2016 in der Schweiz erhältlich sein.

Quelle: Samsung Pressemitteilung

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fossil Q Venture und Q Explorist vorgestellt

Fossil bringt zwei neue Smartwatches auf den Markt, die Q Venture und Q Explorist. Beide …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen