Home / OS / Daydream: Google’s VR-Plattform steht kurz vor dem Start

Daydream: Google’s VR-Plattform steht kurz vor dem Start

Mit Daydream hat Google auf der Entwickler-Konferenz Google I/O im Juni eine eigene VR-Plattform für leistungsstarke Android-Geräte mit Android 7 Nougat angekündigt. Wie es nun heisst, soll die Plattform schon in den nächsten Wochen an den Start gehen.

Wie Bloomberg in Erfahrung bringen konnte, werden auf der Plattform zahlreiche exklusive Inhalte bereitgestellt. Google arbeitet dafür unter anderem mit Hulu und diversen YouTube-Partnern zusammen. Beim Start darf man sich also auf ein grosses Angebot an Apps, Games und Videos in 360 Grad Ansicht freuen. All diese Inhalte können dann zentral über einen Store gekauft bzw. heruntergeladen werden.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Android 8.0 Oreo: Diese Motorola-Smartphones bekommen das Update

Motorola, gehört inzwischen zu Lenovo, hat in einem Blogartikel bekannt gegeben, welche Smartphones das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen