Home / App / Duo: Google’s Antwort auf Facetime wird ausgerollt

Duo: Google’s Antwort auf Facetime wird ausgerollt

Auf der Google I/O 2016 im letzten Mai hat das Unternehmen mit der App Duo einen neuen Video-Messenger vorgestellt, der es offensichtlich gegen Apple’s Facetime aufnehmen soll. Wie es nun heisst, hat Google damit angefangen den neuen Video-Messenger zu verteilen. Der Rollout könne aber etwas länger dauern, da die App nicht gleich bei allen gleichzeitig verfügbar ist. Obwohl ich mich für die App im Google Play Store registriert habe, kann ich die App aktuell nicht herunterladen.

Der Vorteil von Duo liegt auf der Hand: Diesen Messenger wird es nicht nur für Android geben, sondern auch für iOS. Natürlich, Skype gibt es ebenfalls für zahlreiche Betriebssysteme. Ein Feature das von Google besonders angepriesen wurde, nennt sich “Knock Knock“. Damit kann man schon beim Klingeln den Videoteilnehmer sehen.

Zudem hat Google die hohe Sicherheit explizit erwähnt und der Messenger soll auch unter nicht ganz so guten Bedingungen (schlechter Empfang) einwandfrei funktionieren. Ansonsten unterscheidet sich der Messenger nicht von anderen. Duo ist übrigens an die Telefonnummer des Nutzers gebunden.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Formex Swiss Watches: Die passende Uhr leicht finden, dank Augmented Reality

Der Bieler Uhrenhersteller Formex Swiss Watches hat im Google Play Store und Apple AppStore eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen