Home / Smartphone / HTC One A9s könnte auf der IFA 2016 vorgestellt werden

HTC One A9s könnte auf der IFA 2016 vorgestellt werden

Mit dem HTC One A9 sorgte der taiwanische Hersteller für Furore – nicht nur im positiven Sinne. Das Gerät erinnert doch sehr stark an das iPhone aus dem Hause Apple. Nun steht mit dem HTC One A9s der Nachfolger in den Startlöchern, das auf der diesjährigen IFA am 1. September 2016 vorgestellt werden soll. Dabei soll nicht nur der Name an das iPhone erinnern, auch optisch wird es wiederum Ähnlichkeiten geben, wie auf einem ersten Leak zu sehen ist.

Was die Farben angeht, haben wir dank des Leaks eigentlich schon Klarheit. Die Spezifikationen fehlen hingegen noch komplett, HTC dürfte das One A9s aber im Mittelklassen-Segment ansiedeln. Heisst konkret, solide Hardware aber keine Highend-Hardware. Vermutet wird ein Snapdragon 632 Prozessor mit 3GB RAM Arbeitsspeicher.

via Smartdroid / VentureBeat

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen