Home / Gaming / Pokemon GO: Niantic geht jetzt ganz offiziell gegen Cheater vor!

Pokemon GO: Niantic geht jetzt ganz offiziell gegen Cheater vor!

Das wurde auch Zeit! Niantic hat nun ein offizielles Statement abgegeben, wie das Entwickler-Studio gegen Cheater in Pokemon GO vorgeht. Und wie aus dem Statement hervorgeht, will man bei Niantic keine Cheater und Betrüger mehr tolerieren und wird gegen diese deutlich härter vorgehen – was ich definitiv begrüsse!

Sobald es ein klares Indiz fürs Cheaten oder Betrügen gibt, werden die Spieler-Accounts ganz einfach gekündigt. Wer von diesem definitiven Bann betroffen ist, wird per E-Mail informiert. Wer damit nicht einverstanden ist, kann sich über das Kontaktformular bei Niantic rechtfertigen.

Meiner Meinung nach ein richtiger Entscheid. Es kann und darf nicht sein, dass sich andere Spieler durch nicht zugelassene Mittel einen Vorteil verschaffen.

via Niantic

 

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Trolli launcht Flipperspiel für iOS und Android

Die abgefahrenen Fruchtgummis von Trolli haben es nun auch in die virtuelle Welt geschafft und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen