Home / Smartphone / Samsung Galaxy Note 7 wird vom Markt genommen

Samsung Galaxy Note 7 wird vom Markt genommen

Glaubt man dem Wall Street Journal, so wird Samsung das Galaxy Note 7 nun definitiv vom Markt nehmen und nicht mehr produzieren. Das heisst konkret, dass alle Geräte die bereits ausgetauscht wurden, nun ebenfalls wieder zurückgefordert werden. Details zu dieser Rückrufaktion sollen in Kürze verkündet werden.

Wie konnte es so weit kommen? Das ist sicherlich eine berechtigte Frage. Einmal kann ja so was vorkommen, dann müssten aber die Austauschgeräte zu 100% funktionieren. Und genau letzteres war leider nicht der Fall. In den letzten Tagen sind immer mehr Berichte aufgekommen, in denen berichtet wurde, dass nun auch ausgetauschte Geräte explodierten. Ein Image-Schaden ist für Samsung auf jeden Fall vorprogrammiert bzw. schon geschehen.

Auf der anderen Seite wird es nun sehr interessant, wie Samsung mit dieser schwierigen Situation umgeht. Wird Samsung öffentlich kommunizieren, weshalb es zu diesem fatalen Fehler gekommen ist? Oder werden die Geräte einfach still und heimlich ausgetauscht, ohne weitere Informationen? Das werden wir in den nächsten Wochen bestimmt erfahren.

Samsung am Ende? Nein, definitiv nicht. In zahlreichen Medien wird spekuliert, ob Samsung diese Situation bewältigen kann oder ob das Unternehmen wegen dieser Situation zu Grunde gehen wird. Ich bin überzeugt, dass Samsung sich auch davon erholen wird. Wir sprechen nicht von einem kleinen Hersteller, sondern von einem Giganten in der Branche. Ich hoffe zutiefst, dass Samsung aber aus dieser Situation etwas gelernt hat.

Auf Facebook und weiteren sozialen Kanälen hat Samsung folgendes mitgeteilt: „Wichtige Information für alle Samsung Galaxy Note7 Besitzer:
Wir kooperieren unverändert mit den zuständigen Behörden, um die aktuellen Zwischenfälle mit dem Galaxy Note7 zu untersuchen. Für die Dauer dieser Untersuchung werden wir nun weltweit Mobilfunkanbieter und unsere Handelspartner darum bitten, den Verkauf sowie den weiteren Austausch des Galaxy Note7 einzustellen. Unsere Kunden bitten wir, sowohl alte Galaxy Note7 wie auch neue, bereits ausgetauschte Geräte, umgehend auszuschalten und nicht weiter zu benutzen. In Kürze werden wir Informationen zum Rücknahmeprozess bereitstellen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30 im ultimativen Härtetest bei JerryRigEverything

Der YouTuber JerryRigEverything bzw. Zack hat wieder einmal zugeschlagen! Diesmal muss das neue Flaggschiff-Smartphone LG …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen