Home / Smartphone / HTC 10: Rollout von Android 7.0 Nougat wurde gestoppt

HTC 10: Rollout von Android 7.0 Nougat wurde gestoppt

Aus Grossbritannien, Russland und der Türkei erreichten uns Meldungen, dass das Android 7.0 Nougat für das HTC 10 verteilt wird. Deshalb ging man davon aus, dass Android 7.0 Nougat in den nächsten Tagen auch in Europa verteilt wird. Daraus wird aber vorerst nichts, wie HTC’s Graham Wheeler in einem Tweet bekannt gibt. Das Android 7.0 Nougat musste aufgrund eines nicht näher genannten Problems gestoppt werden.

Was das für Nutzer aus Europa bedeutet? Ihr müsst euch noch ein paar Tage auf das langersehnte Android 7.0 Nougat gedulden. Wheeler geht davon aus, dass das Update im Februar wieder starten wird. Im besten Fall startet die Verteilung also bereits ab Mitte nächste Woche – im Worstcase müsst ihr euch noch ein paar Wochen gedulden. Sobald die Verteilung wieder startet, werde ich euch natürlich wieder informieren.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen