Home / Smartphone / Samsung möchte 60 Millionen Galaxy S8 verkaufen

Samsung möchte 60 Millionen Galaxy S8 verkaufen

Samsung will vom kommenden Galaxy S8, das voraussichtlich ab Mitte April erhältlich sein wird, rund 60 Millionen Exemplare verkaufen. Schaut man sich die Vorgänger an, so setzt Samsung die Messlatte recht hoch an. Zwar konnte Samsung vom Galaxy S3 65 Mio. und vom Galaxy S4 sogar 70 Millionen Exemplare verkaufen, danach gingen die Verkaufszahlen wieder stark zurück: 45 Mio. Galaxy S5, 45 Mio. Galaxy S6 und aktuell 58 Milionen Galaxy S7 inkl. Galaxy S7 edge.

Mit dem Galaxy S8 will Samsung also wieder an die Verkaufszahlen des Galaxy S3 und allen voran Galaxy S4 anknüpfen. Ob das gelingt? Wird meiner Meinung nach sehr schwierig. Der Markt hat sich seit der Veröffentlichung der beiden Smartphones im Jahr 2012 bzw. 2013 stark verändert, vor allem Hersteller aus China, wie Huawei, Xiaomi oder auch OnePlus, machen gehörig Druck. Andererseits hat Samsung nach dem Debakel mit dem Galaxy Note 7 keine Konkurrenz aus den eigenen Reihen, so dass tatsächlich etwas mehr Galaxy S8 verkauft werden können.

Wir werden sehen, wie gut sich das Galaxy S8 verkaufen wird. Momentan interessiert mich mehr was Samsung für das Galaxy S8 geplant hat, um wieder an den Erfolgen der Vergangenheit anzuknüpfen.

Quelle: The Investor

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Huawei Mate 10: Die Präsentation erfolgt am 16. Oktober 2017

Der chinesische Hersteller Huawei wird auch in diesem Jahr wieder einen neuen Ableger der beliebten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen