Home / Hot / Samsung Galaxy S8 (Plus): Neue Hinweise zu den Farben und Verkaufspreisen

Samsung Galaxy S8 (Plus): Neue Hinweise zu den Farben und Verkaufspreisen

Aus der Ukraine erreichen uns neue Hinweise zu den Farben und den Preisen der kommenden Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+. Die Hinweise die via Twitter geteilt wurden und mittlerweile nicht mehr verfügbar sind, stammen angeblich von einer ukrainischen Händlerdatenbank. Sofern diese Infos stimmen, würde das Galaxy S8 (Plus) zu Beginn nur in den drei Farben Schwarz, Gold und „Orchid Grey“ auf den Markt kommen. Beim Vorgänger Galaxy S7 (edge) wurden zum Launch noch vier Farbvarianten angeboten: Schwarz, Weiss, Silber und Gold.

Und wie sieht es mit den Preisen aus? Glaubt man den Angaben auf der Liste, so würde das kleinere Galaxy S8 (SM-G950) mit 64 GB 25,999 Griwna kosten, was ungefähr 904 Euro entsprechen würde. Das Galaxy S8+ (SM-G955) ebenfalls mit 64 GB Speicher wird mit 28,999 Griwna gelistet, was mehr als 1000 Euro entsprechen würde. Zum Vergleich: Die Vorgänger Galaxy S7 und Galaxy S7 edge kamen in der Ukraine zu Preisen von umgerechnet 592 Euro und 696 Euro auf den Markt. Gesalzene Verkaufspreise, falls die Angaben wirklich der Realität entsprechen. Aus der Liste geht zudem hervor, dass Samsung offensichtlich nur ein 64 GB-Modell anbieten wird.

Die jetzt genannten Preise stehen allerdings im Widerspruch mit in der Vergangenheit veröffentlichten Preisangaben. So sprach der gut informierte Insider Ricciolo1 Mitte Januar noch von einem Preis von 849 Euro für das Galaxy S8. So oder so, sollten die hier genannten Angaben weiterhin mit einer nötigen Vorsicht genossen werden. Offizielle Informationen könnten schon am 29. März 2017 folgen, dann soll Samsung das neue Flaggschiff auf einem Unpacked-Event in New York vorstellen. Mit etwas Glück wird dieser Termin auf der Samsung-Pressekonferenz in der nächsten Woche auf dem MWC 2017 in Barcelona bestätigt.

via SamMobile / AreaMobile

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Qualcomm stellt neuen Mitteklasse-SoC Snapdragon 450 vor

Qualcomm hat einen weiteren SoC für Smartphones vorgestellt, dabei handelt es sich um den Snapdragon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen