Home / Smartphone / Sony Xperia L1: Neues Einsteiger-Smartphone für 199 Euro vorgestellt

Sony Xperia L1: Neues Einsteiger-Smartphone für 199 Euro vorgestellt

Sony hat mit dem Xperia L1 ein neues Einsteiger-Smartphone präsentiert, das für 199 Euro ab Juni erhältlich sein wird. Bei diesem Preis darf man natürlich keine Highend-Hardware erwarten, doch auch in dieser Preisklasse ist die Konkurrenz sehr gross. Ich denke da beispielsweise an das Motorola Moto G5 oder auch an das Honor 6X – beides Smartphones mit einer durchaus guten Ausstattung.

Doch was hat das Xperia L1 zu bieten? Nun, es gibt ein 5,5 Zoll grosses HD-Display (720p), ein MediaTek MT6737T 64-Bit Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB erweiterbarer Speicherplatz, 13 MP Haupt- und 5 MP Frontkamera sowie die üblichen Standards wie WiFi, GPS, NFC, Bluetooth 4.2, LTE Cat. 4 und NFC. Der Akku hat eine Kapazität von 2620 mAh. Erfreulich, auf dem Xperia L1 kommt Android 7 Nougat zum Einsatz.

Das ist jetzt keine Ausstattung die mich vom Hocker haut, auch nicht zu diesem Preis. Mit dem Moto G5 bekommt man zum gleichen Preis eine doch spürbar bessere Ausstattung geliefert.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xiaomi Mi A1: Sonderedition in «Rot» offiziell vorgestellt

Das Xiaomi Mi A1 ist das erste Android One-Smartphone des in China ansässigen Herstellers. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen