Home / OS / Android 7.1.1 versteht sich nicht mit Nexus 6 – Zurückgezogen!

Android 7.1.1 versteht sich nicht mit Nexus 6 – Zurückgezogen!

Im Oktober 2014 hat Google in Zusammenarbeit mit Motorola das Nexus 6 auf den Markt gebracht. Ein damals durchaus starkes Smartphone mit Snapdragon 805 Prozessor und 3 GB RAM Arbeitsspeicher. Das dürfte auch der Grund sein, weshalb das Smartphone weiterhin Updates erhält. Das Gerät wurde auf Android 7.0 Nougat und nach einer leichten Verzögerung sogar auf Android 7.1.1 aktualisiert.

Doch das Update auf die neueste Android-Version sorgte bei zahlreichen Nutzern für Frustmomente. Nicht nur das Telefonieren klappte plötzlich nicht mehr so wie es sollte, auch Android Pay konnte nicht mehr genutzt werden. Das Problem mit Android Pay konnte Google relativ schnell „lösen“, man hat dafür einfach den März-Sicherheitspatch zurückgezogen. Anscheinend gibt es mit Android 7.1.1 aber noch weitere Probleme, die Google nun zum Schritt veranlasst hat, ein weiteres Update zu veröffentlichen. Doch wer jetzt mit einer Aktualisierung für Android 7.1.1 gerechnet hat, täuscht sich. Mit dem neuen Update erhält das Nexus 6 ein Downgrade auf Android 7.0 Nougat.

Auf Reddit hat sich eine Google-Entwickler zur Problematik geäussert: „There was a recent OTA update for Android 7.0 that is causing confusion for some Nexus 6 users. For those of you that want to guarantee future OTA updates, you will need to get back on the 7.0 supported track. If you are experiencing issues after accepting the 7.0 update, please factory reset your device to help resolve any problems. For any Nexus 6 users that want to continue flashing/sideloading future builds, you can stay on 7.1.1 and continue to do so.“

via AndroidPolice

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

OnePlus 5T: Nach Kamera-Update auf Augenhöhe mit Google Pixel 2? Nö.

OnePlus hat vor wenigen Tagen ein neues System-Update für das OnePlus 5T veröffentlicht. Das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen