Home / Smartphone / LG G6: Preis könnte höher ausfallen als erwartet

LG G6: Preis könnte höher ausfallen als erwartet

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona hat der südkoreanische Hersteller LG das neue Flaggschiff-Smartphone LG G6 offiziell vorgestellt. Zwar hat LG auf der Pressekonferenz einige Details zum neuen Smartphone vorgestellt, den Preis und Verkaufsstart hingegen nicht. Und genau diese zwei Aspekte dürften viele von euch durchaus interessieren.

Was den Verkaufsstart angeht, gibt es weiterhin keine Infos. Dafür zum Preis, der höher ausfallen könnte als zuvor erwartet. Bei Media Markt Deutschland kann das LG G6 in den Farbvarianten Astro Black, Ice Platinum und Mystic White nämlich zum Preis von 749 Euro vorbestellt werden. Bei Notebooksbilliger kostet das LG G6 mittlerweile sogar 769 Euro. Das wäre jedenfalls deutlich mehr als erwartet. Bisher ging man für Deutschland von einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro aus. Die 699 Euro würde sich auch mit den Vorbestellpreisen in der Schweiz decken, der beispielsweise bei digitec.ch bei CHF 749.00 liegt.

Sofern die UVP für Deutschland tatsächlich von LG auf 749 Euro festgelegt wird, dürften auch die Preise für die Schweiz von den Händlern angepasst werden. Damit dürfte es LG aber ziemlich schwer gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Land haben. Samsung wird das Galaxy S8 und Galaxy S8+ voraussichtlich Ende April auf den Markt bringen. Das Flaggschiff-Smartphone von Samsung dürfte was die technischen Spezifikationen angeht, doch etwas mehr auf dem Kasten haben als das LG G6. Ob sich der Preis von 749 bzw. 769 Euro für das LG G6 noch rechtfertigt, lasse ich mal so im Raum stehen.

LG wäre gut bedient, wenn sie in den nächsten Tagen die offizielle UVP und den Verkaufsstart für Europa enthüllen würde. In den USA soll das LG G6 übrigens am 7. April in den Handel kommen, wie Evan Blass via Twitter nochmals bestätigt.

via Areamobile

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen