Home / Dies und Das / LineageOS: Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge erhalten Custom-ROM

LineageOS: Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge erhalten Custom-ROM

Keine Lust auf TouchWiz und die zahlreichen Anpassungen von Samsung? Möchtet aber auf die Vorzüge vom Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge nicht verzichten? Dann gibt es ab sofort ein neues, prominentes Custom-ROM für euch: LineageOS! Ab sofort stehen die ersten Nightly-Builds für die beiden Flaggschiff-Smartphones aus dem vergangenen Jahr auf den Servern von LineageOS zum Download bereit.

Das Samsung Galaxy S7 wird dort unter dem Codenamen herolte geführt und das Galaxy S7 edge als hero2lte. Das Custom-ROM ist mit den Exynos-Prozessoren von Samsung kompatibel, diese kommen im Galaxy S7 und Galaxy S7 edge in der internationalen Version zum Einsatz. Ersten Berichten zufolge funktioniert das Custom-ROM schon recht gut, nur die Kamera benötigt noch Verbesserungen.

LineageOS ist aus dem Chaos bei Cyanogen entstanden und führt die Arbeiten quasi ohne grossen Unterbruch unter dem neuen Namen weiter.

via Smartdroid.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Qualcomm Snapdragon 845: Jetzt mit allen wichtigen Details enthüllt

Qualcomm hat auf dem Snapdragon Summit jetzt alle wichtigen Details zum kommenden High-End-SoC Snapdragon 845 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen