Home / Hot / Montblanc Summit: Neue Luxus-Smartwatch mit Android Wear 2.0 vorgestellt

Montblanc Summit: Neue Luxus-Smartwatch mit Android Wear 2.0 vorgestellt

Nicht nur TAG Heuer will den Luxus-Smartwatch-Markt für sich beanspruchen, auch der Uhrenhersteller Montblanc will jetzt eine Scheibe vom Kuchen haben. Nur ein paar Tage nach der Vorstellung der TAG Heuer Connected Modular 45, hat nun Montblanc die Smartwatch namens Montblanc Summit vorgestellt.

Die Smartwatch basiert ebenfalls auf Android Wear 2.0 und wird zum Startpreis ab 890 US-Dollar erhältlich sein. Bereits ab Mai 2017 wird Montblanc die Smartwatch in den USA und Grossbritannien auf den Markt bringen. Zwei Monate später erfolgt der Marktstart dann auch in weiteren Ländern in Europa.

Was das Datenblatt angeht, gibt es nichts Besonderes zu vermelden. Es gibt ein 1,39 Zoll grosses AMOLED-Display mit 400 x 400 Pixel, ein Snapdragon Wear 2100 in Kombination mit 512 MB RAM, 4 GB interner Speicherplatz, 300 mAh Akku und ein Pulsmesser. Damit hat die Luxus-Smartwatch von Montblanc etwas, was TAG Heuer bei ihrer Luxusvariante nicht hat. Dafür spricht für die TAG Heuer Smartwatch das GPS- und NFC-Modul, welches wiederum in der Montblanc-Smartwatch fehlt. Wer sich die teure Smartwatch von Montblanc gönnen möchte, kann mit dieser bei Bedarf auch schwimmen gehen – die Uhr ist nach IP68 zertifiziert.

Es gibt andere Smartwatches von anderen Herstellern, die deutlich günstiger zu haben sind und mindestens genauso viel bieten wie die Montblanc Summit. Letztendlich geht es bei den Luxus-Smartwatches von Montblanc wie auch bei TAG Heuer um Statussymbole. Entweder man kann sich eine leisten oder nicht. Da kommt es nicht darauf an, ob es andere Smartwatches gibt die mehr bieten. Es hört sich in gewissen Kreisen einfach besser an, wenn man sagen kann, dass man eine Smartwatch von TAG Heuer oder Montblanc hat – eine Samsung- oder LG-Smartwatch hat zu wenig Prestige..

Weitere Infos zur Montblanc Summit könnt ihr auf der Produktseite oder im Video unterhalb dieser Zeilen entnehmen.

via mobiflip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Smartwatches AmazFit 2 und AmazFit 2s offiziell vorgestellt

Huami hat in China mit der AmazFit 2 und AmazFit 2s zwei neue Smartwatches präsentiert, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen