Home / Smartphone / Samsung Galaxy S8(+) bei der FCC, wird mehr LTE Bänder als Galaxy S7 (edge) unterstützen

Samsung Galaxy S8(+) bei der FCC, wird mehr LTE Bänder als Galaxy S7 (edge) unterstützen

Das Samsung Galaxy S8(+) hat sich gleich in drei verschiedenen Versionen bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC gezeigt. Neue Fotos gibt es von der FCC zwar nicht, dafür aber eine interessante Information bezüglich der Anzahl an LTE-Bänder.

Dem FCC-Dokument zufolge, wird das Galaxy S8 nicht weniger als 24 LTE-Bänder unterstützen und kommt somit fast an den Rekordhalter, das iPhone 7 (Plus), heran. In der japanischen Version unterstützt das Apple-Smartphone ganz genau 25 LTE-Bänder. Aufgrund der gelisteten LTE-Bänder kann man davon ausgehen, dass die FCC das internationale Modell des Galaxy S8 zertifiziert hat.

Jetzt wird es aber erst so richtig interessant: Bekanntlich wird vermutet, dass Samsung für das internationale Modell den hauseigenen Exynos 8895 einsetzt, während in der US-Version ein Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz kommen wird. Was die LTE-Bänder angeht, hat Qualcomm bisher immer klar die Nase vor den Exynos-SoC’s gehabt. Es stellt sich nun die Frage, ob Samsung auch im internationalen Modell den Qualcomm-SoC einsetzt oder ob Samsung dem Exynos ein Update des LTE-Modems spendiert hat. Zum Vergleich: Das Galaxy S7 (edge) unterstützte maximal 20 LTE-Bänder.

Auf dem Mobile World Congress 2017 hat Samsung einen ersten Teaser zum Galaxy S8 gezeigt und auch das Unpacked Event am 29. März 2017 in New York bestätigt. Der Gerüchteküche zufolge, wird Samsung das Galaxy S8(+) am 28. April 2017 auf den Markt bringen, wobei die Vorbestellungen bereits ab dem 10. April 2017 starten sollen.

via PhoneArena

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen