Home / Smartphone / HTC U könnte Bluetooth 5 unterstützen

HTC U könnte Bluetooth 5 unterstützen

HTC wird am 16. Mai 2017 ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen, dazu hat der Hersteller gestern die Einladungen versendet. Das neue Smartphone wird unter dem Codenamen „Ocean“ entwickelt und dürfte als HTC U auf den Markt kommen. Zu den Besonderheiten soll ein berührungsempfindlicher Rahmen gehören, womit man spezielle Aktionen starten kann.

Das HTC U könnte nach dem Samsung Galaxy S8(+) aber auch das zweite Flaggschiff-Smartphone mit Bluetooth 5 sein. Zumindest deutet ein aktueller Eintrag bei Bluetooth.org darauf hin. Dort wird das Modell zwar nicht namentlich genannt, doch kann ich mir aktuell kein anderes Smartphone vorstellen. Was HTC U sonst noch alles zu bieten hat, kann aktuell nur spekuliert werden. Vermutlich wird aber der Snapdragon 835-SoC und ein QHD-Display eingesetzt.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

HTC und Google schliessen Kooperationsvertrag

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Google einen Teil von HTC geschluckt hat. Inzwischen ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen