Home / Smartphone / Samsung Galaxy S8+: Wie gut lässt sich das Smartphone reparieren?

Samsung Galaxy S8+: Wie gut lässt sich das Smartphone reparieren?

Bei iFixit hat man sich das neue Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S8+ genau unter die Lupe genommen. Wie gut lässt sich das neue Smartphone aus dem Hause Samsung reparieren? Dieser Frage gingen die Kollegen auf den Grund und nahmen das Gerät sorgfältig auseinander. Vorab: Das Galaxy S8+ erreicht eine Wertung von vier von maximal zehn möglichen Punkten.

Eine höhere Wertung kann aufgrund des schwierig zu entfernenden Displays und Akkus nicht vergeben werden. Wie bereits beim Vorgänger sind die beiden Bestandteile verklebt. Damit lassen sich das Display und der Akku nur sehr schwierig entfernen bzw. austauschen. Im Gegenzug bestätigt iFixit aber, dass Samsung zahrleiche Komponenten modular verbaut hat, diese lassen sich relativ einfach ersetzen – darunter beispielsweise der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

Das gesamte Teardown findet ihr direkt bei IFixit.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

BQ Aquaris U2 und U2 Lite sind offiziell

Der spanische Hersteller BQ stellte in dieser Woche auch die neuen Aquaris U2 und Aquaris …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen