Home / Gadget / ZTE stellt Nubia NeoAir VR Camera vor – 360-Grad-Kamera

ZTE stellt Nubia NeoAir VR Camera vor – 360-Grad-Kamera

Der chinesische Hersteller ZTE hat unter dem „Nobellabel“ Nubia eine neue 360-Grad-Kamera vorgestellt: Nubia NeoAir VR Camera. Momentan scheinen die 360-Grad-Kameras ziemlich im Trend zu sein, denn nicht nur ZTE beziehungsweise Nubia hat eine solche Kamera vorgestellt, sondern kürzlich auch Xiaomi und natürlich Samsung, mit der Gear 360 (2017).

Die Nubia NeoAir VR Camera stellt eine interessante und vor allem kostengünstige Alternative zu den obengenannten Kameras dar. Umgerechnet werden für die Kamera nur 95 Euro fällig – ein Schnäppchen. Dafür muss man aber auf einige Features verzichten, angefangen bei der Auflösung. Die Kamera kann Fotos mit maximal 3050 x 1520 Pixel machen, bei Videos sind „nur“ 1960 x 960 Pixel drin. Die Gear 360 (2017) kann im Vergleich Videos in 4K aufnehmen – kostet dafür aber auch deutlich mehr.

Nubia verfolgt bei der Nubia NeoAir VR Camera einen etwas anderen Ansatz, denn die Kamera wird über den USB Typ C-Anschluss an ein „beliebiges“ Smartphone (muss USB OTG kompatibel sein) angeschlossen. Die Kamera hat also keinen integrierten Akku und auch keinen internen Speicherplatz oder Speicherkarten-Slot. Fotos und Videos werden direkt auf dem Smartphone gespeichert und können von da aus in die sozialen Medien geteilt werden.

Wer hin und wieder mal ein 360-Grad-Foto oder –Video aufnehmen möchte, der ist mit der Kamera sicherlich nicht schlecht bedient. Abstriche muss man aber klar bei der Bildqualität machen. Ob die Nubia NeoAir VR Camera den Weg nach Europa findet, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Quelle: Nubia / via mobiflip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Google Home Mini: Touch-Funktion kehrt mit Update teilweise zurück

Google musste die Touch-Funktion des smarten Lautsprechers Google Home Mini aufgrund eines unangenehmen Fehlers zurückziehen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen