Home / Hot / Bye, bye Android, Hallo Fuchsia?

Bye, bye Android, Hallo Fuchsia?

Schon mal was von Fuchsia gehört? Nein, ich meine nicht die Pflanze. Bei Fuchsia handelt es sich um ein komplett neues Betriebssystem von Google. Neben Android und Chrome OS gibt es also noch ein drittes Betriebssystem, an dem Google arbeitet. Während Android auf einen Linux-Kernel setzt, schlägt Google bei Fuchsia einen neuen Weg ein und verwendet einen eigenen Kernel namens Magneta. Als Grafik-API kommt Vulkan zum Einsatz und als Programmiersprache die neue und von Google entwickelte Flutter.

Inzwischen sind ein paar erste Screenshots aufgetaucht, die uns einen ersten Blick auf die Benutzeroberfläche von Fuchsia gewähren. Dem Material Design bleibt sich Google offensichtlich treu, auch ist Multi-Window wieder enthalten. Bei der gezeigten Benutzeroberfläche soll es sich um eine erste Version handeln, was meiner Meinung auch ganz gut erkennbar ist.

Das Fuchsia Betriebssystem soll sich für performante Smartphones, aber auch für PCs eignen. Bei Fuchsia soll es sich aber nicht nur um ein kleines Nebenprojekt handeln, wie ein Entwickler gegenüber ArsTechnia bestätigt hat. Da Fuchsia erst seit Anfang 2016 entwickelt wird, dürfte es aber noch eine Weile dauern, bis das OS eine Marktreife erreicht hat.

Und dann? Wird Android in Zukunft von Fuchsia abgelöst? Ein schwieriges Unterfangen. Android ist das aktuell beliebteste Betriebssystem, eine Ablösung stelle ich mir als sehr schwierig vor. Hingegen dürfte Fuchsia deutlich performanter agieren als Android, das ja ursprünglich gar nicht für Smartphones entwickelt wurde. So gesehen kann ich mir gut vorstellen, dass Google jetzt einfach mal schaut wohin die Reise mit Fuchsia geht und in den nächsten Jahren über das weitere Vorgehen entscheiden wird.

via Smartdroid

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S8(+): Wann kommt das Update auf Android 8.0 Oreo?

Für das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ wird Android 8.0 Oreo definitiv kommen, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen