Home / App / Netflix: Smartphones mit Root oder geöffnetem Bootloader werden ausgeschlossen

Netflix: Smartphones mit Root oder geöffnetem Bootloader werden ausgeschlossen

Wer sein Smartphone gerootet oder den Bootloader geöffnet hat, kann die Netflix-App ab sofort nicht mehr aus dem Google Play Store herunterladen. Wer die App bereits auf seinem Gerät installiert hat, kann also keine weiteren Updates mehr direkt über den Google Play Store beziehen. Im Grunde nicht weiter schlimm, denn via APKMirror kann man sich nach wie vor die aktuellste Version installieren – halt manuell.

Das könnte aber nur ein erster Schritt von Netflix sein. Gut möglich, dass künftig auch das Streamen unterbunden wird, wenn das Gerät gerootet oder ein geöffnenten Bootloader hat. Laut Netflix hat die Sperrung mit der DRM-Lösung Widevine von Google zu tun. Allerdings scheint es aktuell so als ob eine andere API zur Überprüfung zum Einsatz kommt. Mal sehen, in welche Richtung sich das noch entwickelt.

Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Quelle: AndroidPolice

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Microsoft Edge Browser: Die Preview steht im Google Play Store zum Download bereit

Erst vor wenigen Tagen hat Microsoft bekannt gegeben, dass der Microsoft Edge Browser für Android …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen