Home / OS / Project Treble: Android-Updates sollen damit schneller verteilt werden

Project Treble: Android-Updates sollen damit schneller verteilt werden

Google hat kurz vor dem Wochenende einen neuen Schlachtplan veröffentlicht, womit man sicherstellen möchte, dass Android-Updates (immerhin) etwas schneller verteilt werden. Google nennt das neue Feature „Project Treble“. Project Treble fasst zwei Anpassungen zusammen, die für schnellere Updates sorgen sollen. Das Projekt umfasst die bisher grösste Änderung der Low-Level-Systemarchitektur seit der Einführung von Android.

Kurz zusammengefasst: Mit Project Trebler führt Google die sogenannte Vendor Implementation ein, womit die gerätespezifischen Low-Level-Software der Chip-Hersteller aus dem Android Betriebssystem losgelöst wird. Damit sollen den Herstellern ein paar Schritte bei der Anpassung von Android erspart bleiben. Zusätzlich arbeitet Google mit den Chipherstellern zusammen, damit Treiber künftig auch aufwärtskompatibel sind.

Die Hersteller von Smartphones können mit der Vendor Test Suite (VTS) dann überprüfen, ob ihre Smartphones mit der neuen Android-Version kompatibel sind. Die neuen Anpassungen werden bei neuen Smartphones bereitgestellt, die mit Android O ausgeliefert werden. Ältere Smartphones werden „Project Treble“ leider nicht unterstützen. Das neue Feature wird übrigens bereits in der Android O Developer Preview für das Google Pixel und Pixel XL getestet.

Weitere Informationen (auf Englisch) könnt ihr dem Artikel auf dem Google Developer Blog entnehmen.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S8/S8+: Die vierte Android 8.0 Oreo Beta wird ab sofort verteilt

Seit gestern Abend verteilt Samsung in Grossbritannien die vierte Android 8.0 Oreo Beta für das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen