Home / Smartphone / Xiaomi „Jason“: Neues Smartphone mit Snapdragon 660 taucht in Benchmark auf

Xiaomi „Jason“: Neues Smartphone mit Snapdragon 660 taucht in Benchmark auf

Im GFXBench tauchen immer wieder Smartphones auf, die noch gar nicht offiziell vorgestellt wurden. Jetzt ist ein neues Smartphone vom chinesischen Hersteller Xiaomi aufgetaucht, welches den Codenamen „Jason“ trägt. Welches Smartphone sich dahinter versteckt, kann nur spekuliert werden. Aktuell geht man entweder vom Redmi Pro 2 oder dem Mi 6C aus.

Für das Xiaomi Mi 6C würde das FullHD-Display mit einer Diagonale von 5,1 Zoll sprechen. Die weiteren Daten müssen sich nicht verstecken: Qualcomm Snapdragon 660, 6 GB RAM Arbeitsspeicher, 64 GB interner Speicherplatz und eine 12 Megapixel-Hauptkamera mit 4K-Support. Die Frontkamera hingegen macht Selfies „nur“ mit 3 Megapixeln, wobei hier vermutlich der 4-Ultrapixel-Sensor zum Einsatz kommt, der bereits im Mi 5 genutzt wurde.

Wann das neue Smartphone offiziell enthüllt wird, steht noch nicht fest. Gut möglich, dass Xiaomi aber schon bald die Katze aus dem Sack lassen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: GFXBench / via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Vernee X: Mittelklasse-Smartphone mit gigantischem Akku vorgestellt

Mit dem Vernee X hat der chinesische Hersteller ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone zeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen