Home / Hot / Honor 9 offiziell für die Schweiz vorgestellt, kommt für 449 Franken

Honor 9 offiziell für die Schweiz vorgestellt, kommt für 449 Franken

Die Huawei-Tochtermarke Honor hat heute wie erwartet das neue Smartphone Honor 9 offiziell vorgestellt. In der Schweiz liegt der Preis für das sehr interessante und preiswerte Smartphone bei 449 Franken. In Deutschland kommt das Gerät für 429 Euro in den Handel, wobei es beispielsweise bei Amazon Deutschland (Link noch nicht aktiv!) noch eine Cashback-Aktion im Wert von 30 Euro gibt. Das resultiert dann in einem Preis von nur 399 Euro.

Die Variante mit 6 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicherplatz wird vorerst hierzulande nicht in den Handel kommen. Gut möglich aber, dass das Gerät mit besserer Ausstattung früher oder später als Honor 9 Premium angeboten wird.

Mehr Bildqualität, mehr Freude, mehr Erinnerung
Das Honor 9 markiert eine neue Ära von Smartphone-Kameras: Egal ob bei Tag oder Nacht – die Dual-Kamera hält alle unvergesslichen Erinnerungen in perfekter Qualität fest. Das innovative Duo besteht aus einer 12-MP-RGB- und einer 20-MP-Monochrom-Kamera und holt mit dem Hybrid-Zoom Ereignisse noch näher heran. Wird nachts der Blitz abgeschaltet, fängt die Kamera bis zu acht Mal mehr Licht ein als herkömmliche Sensoren. Der Trick: Die Informationen mehrerer Sensorpixel werden zu einem zusammengefasst (Pixelbinning). So entstehen Bilder, die schärfer, rauschärmer und heller sind als bisher möglich. Die Dual-Kamera im Honor 9 ist die beste Kamera, die je in einem Honor-Smartphone verbaut wurde. Und mit der MovingPicture-Funktion erlebt der Nutzer seine schönsten Momente als zwei Sekunden-Clips immer wieder.

Leistung satt durch rohe Power und smartes Machine Learning
Ausgestattet mit 4 GB RAM und grosszügigen 64 GB internem Speicher findet jeder User ausreichend Platz und Leistung für eine Fülle von Apps vor. Wer seine gesamte Video- oder Musikbibliothek immer dabeihaben will, erweitert einfach per microSD-Karte um bis zu 256 GB. Der fortschrittliche Kirin 960 Prozessor mit 4x 2,4 GHz macht dem Android 7 ordentlich Dampf und wird durch Machine Learning intelligent unterstützt: Es verringert Fragmentierung und damit Verzögerungen und sorgt für einen schnelleren Start von Apps.

Virtual Reality stellt völlig neue Anforderungen an die Grafikeinheit. Mit der neuesten Generation der Mali-GPU erreicht das Honor 9 eine hervorragende Balance von ruckelfreier Grafikleistung und stromsparendem Betrieb. Zusammen mit dem 3.200 mAh Akku erreicht das Honor 9 eine Laufzeit von bis zu 2,5 Tagen. Das Ergebnis ist ein für diese Klasse nie dagewesenes Erlebnis auf allen Ebenen.

Behutsame Verbesserungen an einem bereits herausragenden Design
Der sandgestrahlte Metallrahmen fasst das Smartphone mit nur 7,45 mm ein. Obwohl das Honor 9 so flach ist, stecken mehrere Schichten geätzten Glases darin, die das Smartphone in neuem Glanz erstrahlen lassen und mit dem unwiderstehlichen Farbspiel einen edlen Look verleihen. Durch die neue 3D-Krümmung auf der Rückseite schmiegt sich das Gehäuse noch besser der Hand an und sitzt so rutschfest und angenehm.

Grammy Award Gewinner Rainer Maillard gibt den Ton an
Ob unterwegs oder zuhause an der HiFi-Anlage, Musik aus dem Honor 9 klingt dank lupenreiner Abstimmung stets auf höchstem Niveau. Verantwortlich für den grandiosen Klang zeichnet sich der Grammy Award Gewinner Prof. Dipl.-Tonm. Rainer Maillard. Die Klangverbesserung greift insbesondere bei verlustbehafteter Musik wie etwa MP3s. So rekonstruiert der Sound-Algorithmus die verlorenen Toninformationen und lässt selbst stark komprimierte Musik mit maximal möglicher Qualität erklingen. Auch Videos profitieren von der Sound-Verbesserung: Die Technologie verstärkt auf Wunsch die Stimmen der Darsteller, so dass die Dialoge klarer und einfacher zu verstehen sind. Dies gilt übrigens für alle Arten von Kopfhörer und erzielt ein Ergebnis, dass bisher auf keinem Honor-Smartphone möglich war.

Das Honor 9 ist ab heute, um 16 Uhr in ausgewählten Schweizer Onlinestores, bei Mobilezone und erstmals auch bei einem Netzanbieter – Yallo.ch – in den Farben Sapphire Blue und Glacier Grey zu einer UVP von CHF 449 .– erhältlich. Ab September 2017 wird das Honor 9 auch in der Farbe Midnight Black erhältlich sein.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nokia 8 offiziell vorgestellt, mit Zeiss-Kamera

Gestern Abend hat HMD Global, der neue Besitzer der Namensrechte des traditionsreichen Unternehmens, das Nokia …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen