Home / OS / OnePlus 5 bekommt erstes Update spendiert

OnePlus 5 bekommt erstes Update spendiert

Ab sofort bekommt das OnePlus 5 ein erstes Update spendiert, mit dem das Betriebssystem auf die Version OxygenOS 4.5.2 aktualisiert wird. Sofern ihr schon das OnePlus 5 erhalten habt, bekommt ihr früher oder später eine Update-Benachrichtigung angezeigt. Alternativ könnt ihr auch „manuell“ über die Systemeinstellungen nach dem neuen Update suchen.

Interessant ist der Changelog durchaus, denn mit dem neuen System-Update, wird ein Problem mit den System-Updates behoben. Ich hoffe doch stark, dass dieses System-Update nun kein Problem verursacht. Bisher habe ich aber keinerlei negativen Berichte zum Update gefunden – so gesehen, sollte also alles wie erwartet über die Bühne gehen.

Ansonsten wird mit dem Update ein Problem mit App-Updates aus dem Google Play Store behoben sowie Kamera-, Bluetooth- und System-Verbesserungen vorgenommen. Alle Details und die Daten fürs manuelle flashen, findet ihr direkt im Forum von OnePlus.

via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen